• 
 
 Baumwolle - kleine Warenkunde:...
  • Für die Beine

    Baumwolle - kleine Warenkunde: Was sind Naturtextilien?

    Baumwollfasern sind Samenhaare der Baumwollpflanze, die zu den Malvengewächsen zählt. Baumwolle ist eine Kohlenhydratfaser und keine Eiweißfaser wie Wolle und Seide. Sie besitzt eine hohe Festigkeit, dies gilt besonders dann, wenn sie nass ist. Baumwolle ist deshalb viele Male waschbar und darüber hinaus kochbeständig und sehr saugfähig. Das Wärmerückhaltevermögen ist dagegen relativ gering. Deshalb eignet sich Baumwolle insbesondere für Sommertextilien.

Hiervon häufig gesucht
  • Seite 1 von 1
  • 3 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 3

HILFE NÖTIG?

NEIN DANKE!

Offene Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen in unserem Live-Chat.

Falls derzeit kein Berater verfügbar ist senden Sie uns über unser Chatsystem eine Nachricht zu, wir melden uns zeitnah bei Ihnen!

Gerne können Sie uns auch telefonisch unter +49 (0) 91 31 / 929 65 80 kontaktieren.

LiveZilla Live Help